Hygiene – Sicherheit – Abstand

Spezielle Zeiten erfordern spezielle Maßnahmen und die Gesundheit ist für unsere Fahrgäste & unser gesamtes Reiseteam ein hohes Gut, mit dem man verantwortlich umgehen muss. Gemeinsam mit unseren Partnern können wir Vieles sehr gut umsetzen.

Gemeinsam setzen wir um

1.) Das 2G-Modell, d.h. mit uns verreisen nur Menschen, die vollständig geimpft oder genesen sind und diesen Nachweis erbringen. Dieser Schritt ist notwendig, da auch bei vielen Leistungsträgern und Partner das 2G-Modell angewandt wird. Mit der 2G-Regel können alle Reiseprogramme problemlos in Deutschland und in den Nachbarländern aktuell durchgeführt werden. Danke für Ihr Verständnis.

2.) Ein von unserem Busverband NWO entwickeltes Hygienekonzept, welches Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit bietet und dennoch eine komfortable Reise ermöglicht. In unserem Reisebus gelten die Regeln der gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Das Tragen einer medizinischen Maske ist beim Ein- und Ausstieg und nach heutigem Stand auch am Sitzplatz während der Fahrt vorgeschrieben. Für das Ausland nehmen Sie bitte eine FFP2-Maske mit, da es teilweise abweichende Regelungen gibt.

3.) Leistungsfähige Klimaanlagen laufen im Frischluftmodus und werden ohne die Umluftfunktion genutzt. Die Pollenfilter der Aufdachanlage und Frontbox werden regelmäßig und in kürzeren Abständen gereinigt und ausgetauscht.
Die verbrauchte Luft im Bus wird über separate Kanäle abgeleitet und bei aktiver Lüftung aus dem Innenraum permanent abgeführt. Die Entlüftung geschieht kontinuierlich per Luftdruck über den vorderen Fahrzeugteil. Die lückenlose Luftzirkulation ist somit sichergestellt.

4.) Der Reisebus wird regelmäßig desinfiziert, vor allem Haltestangen und Haltegriffe. An beiden Einstiegen befinden sich Desinfektionsspender für die Handdesinfektion.

5.) Jedem Reisegast wird ein fester Sitzplatz für die Dauer der Beförderung zugewiesen.

Shopping Cart
Scroll to Top