Deutschland

6-Tage-Reise
So. 09.10.2022 - Fr. 14.10.2022

Wandertour „Auf den Spuren von Hildegard von Bingen“

…unser Wanderleiter ist Michael Altmaier & Team

659,00 

EZ-Zuschlag € 75,-

So reisen Sie

1. Tag: Wir starten morgens gutgelaunt mit unserem Wanderbus und fahren bis nach Weiler bei Monzingen. Sobald Sie Ihre Zimmer bezogen haben, wird Sie Ihr Wanderführer begrüßen und mit Ihnen eine kleine Runde ums Dorf wandern. Vielleicht auch zu einem Besuch bei einem Winzer. Abendessen im Hotel.
Streckenlänge ca. 6 km, leicht – mittelschwer, hoch 184 m, runter 184 m.
https://goo.gl/maps/TXAy1zK8fyu76cLr7

2. Tag: Frühstück im Hotel. Hildegard von Bingen Pilgerwanderung ein Teilstück der Etappe 4 von Weiler nach Bad Sobernheim
Weiler – Nussbaum – Bad Sobernheim. Dieser Abschnitt führt über den Pilgerwanderweg nach Bad Sobernheim. Die landschaftlich reizvolle Etappe über Monzingen und Nußbaum, nach Bad Sobernheim ist gesäumt von Weinbergen und bietet schöne Ausblicke ins Nahetal. Der alte Ortskern mit seinen schönen Fachwerkhäusern, engen Gassen und Winkeln hat seinen Charme bis heute bewahrt. An der Ev. Kirche wurde ein kleiner Kräutergarten liebevoll eingerichtet, in dem einige „Hildegard-Kräuter“ gedeihen. Der Naturheilkundler Emanuel Felke hat Bad Sobernheim bekannt gemacht und ihm den Status als anerkanntes Heilbad gebracht. Einen direkten Bezug zum Kloster Disibodenberg hat die spätgotische Kapelle St. Marien. Sie gehörte einst zum Bad Sobernheimer Wirtschaftshof des Klosters Disibodenberg und ist nun zum Brauhaus umgebaut worden. Abendessen im Hotel.
Streckenlänge ca. 11 km, mittelschwer, hoch 179 m, runter 241 m.
https://goo.gl/maps/NUA4oHgSNEF4y8vs5

3. Tag: Frühstück im Hotel. Hildegard von Bingen Pilgerwanderung Etappe 3 von Weiler nach Kirn
Hildegard von Bingen, Äbtissin, Dichterin, Theologin, Natur- und Heilkundlerin lebte zeit ihres Lebens an der heutigen Nahe.
Der Weg ist von Wald, freien Ausblicken und dem Nervenkitzel am Nahe-Skywalk in St. Johannisberg sowie der Weinlandschaft der oberen Nahe geprägt. Insgesamt neun Info-Tafeln informieren auf der Etappe über Hildegard, ihr Werk und das Leben im Mittelalter. Abendessen im Hotel.
Streckenlänge ca. 13,5 km, mittelschwer – schwer, hoch 400 m, runter 427 m.
https://goo.gl/maps/zKH5ffwb2A5kmu79

4. Tag: Frühstück im Hotel. Rüdesheimer Hildegardweg und Niederwalddenkmal
Der ca. 11 Kilometer lange Rundweg führt durch die Weinberge von Rüdesheim zur Pfarr- und Wallfahrtskirche Eibingen, die Abtei St. Hildegard und zum Niederwalddenkmal. An den Sehenswürdigkeiten und schönsten Aussichtspunkten erhalten Sie einen Einblick in das Leben Hildegards und die Landschaft ihrer Zeit.
Der Weg führt ab dem Busparkplatz direkt runter zum Rhein. Hier wandern Sie gemütlich an der Rheinpromenade bis zur historischen Hindenburgbrücke. Weiter führt der Weg nun in die Rüdesheimer Weinlagen. Das Kloster St. Hildegard ist schon in Sicht. Über Eibingen mit der Pfarr- und Wallfahrtskirche erreicht man die Abtei St. Hildegard. Danach geht es weiter, mit einem tollen Blick ins Rheintal, oben am Hang entlang. Unser nächstes Ziel ist das Niederwalddenkmal. Auch hier genießen Sie wieder den Blick, tief ins Nahetal, über Rheinhessen und Rheingau. Mit der alten Seilbahn (Extrakosten) fahren Sie nun hinab nach Rüdesheim. Ein Gang durch die weltberühmte Drosselgasse muss sein. Danach geht es mit dem Bus zurück ins Hotel. Abendessen im Hotel.
Streckenlänge ca. 11 km, mittelschwer, hoch 258m, runter 258m.
https://goo.gl/maps/TXAy1zK8fyu76cLr7

5. Tag: Frühstück im Hotel. Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg ein Teilstück der Etappe 4 von Bad Sobernheim zum Kloster Disibodenberg, als Rundweg
Sie starten bei Bollants SPA im Park von Bad Sobernheim. Der Weg führt Sie an der Nahe entlang nach Staudernheim und von dort zur Hildegardis Kapelle und weiter hoch zur Klosterruine. Der Disibodenberg, auf dem Hildegard von Bingen fast die Hälfte Ihres Lebens verbracht hat, liegt tatsächlich in der Mitte des Weges. Etliche Infotafeln entlang des Weges widmen sich der Heilkunde Hildegards. Zurück führt Sie der Wanderweg über die Bayrische Brücke und vorbei am Barfußpfad zum Startpunkt.
Rückfahrt mit dem Bus, eventuell mit Halt in der Weingenossenschaft Rheingrafenberg, in Meddersheim. Abendessen im Hotel.
Streckenlänge ca. 10 km, leicht – mittelschwer, hoch 112 m, runter 115 m.
https://goo.gl/maps/wzsYG1tvBnFrG6N5A

6. Tag: Frühstück im Hotel. Von Weiler/Bingen zur St. Rochuskapelle
Mit dem Bus geht es nach Weiler bei Bingen. Ab hier folgen Sie dem Wanderweg Rhein-Nahe-Schleife nach Bingen. Die Nahe überqueren Sie über die Drususbrücke. Die Drususbrücke führt bei Bingen am Rhein über die Nahe. Im 11. Jahrhundert erbaut, ist sie die älteste Steinbrücke des Mittelalters in Deutschland. Weiter führt Sie der Weg durch die Binger Weinlagen hoch zur St. Rochuskapelle.
Streckenlänge ca. 7 km – leicht – mittelschwer  – hoch 130 m – runter 197 m.
https://goo.gl/maps/FDRsYqxhobx4bs3t7

Nach der Wanderung treten wir glücklich geschafft die Heimreise an.

 

So wohnen Sie

Inmitten der Naturidylle weiter Wiesen, Wälder und Rebhänge, des Nahetals – im Herzen der Weinbaugemeinde Weiler – liegt der Schmidtburger Hof. Seit 1796 befindet er sich im Familienbesitz und bietet heute eine traumhafte Kulisse für Erholungssuchende, Weinfreunde und Feinschmecker. Eine Mutter mit 3 Töchtern. Christel, Melanie, Miriam & Elisa Marie – 4 Frauen und ganz viel Leidenschaft!
Hier bei uns werden Sie ihn finden, den wunderbar erholsamen Urlaub auf dem Land. In unseren liebevoll eingerichteten Zimmern können Sie die Seele baumeln lassen und sich einfach wohlfühlen – fernab von Lärm und Straßenverkehr.

 

Abfahrt Lübbecke ca. 07.30 Uhr
Rückkehr Lübbecke ca. 19.00 Uhr
Stornostaffel D
Bitte beachten Sie die verbindliche Uhrzeit auf Ihrer Anmeldebestätigung.

...für Sie inklusive

  • Fahrt im modernen Aschemeyer-Reisebus
  • 5 x Übernachtung im Schmidtburger Hof
  • 5 x Frühstück & Abendessen im Schmidtburger Hof
  • täglich geführte Wanderung wie beschrieben
  • Corona-Reiseschutz-Versicherung

Jetzt anfragen

Ihre Reise

Deutschland

6-Tage-Reise
So. 09.10.2022 - Fr. 14.10.2022

Wandertour „Auf den Spuren von Hildegard von Bingen“

…unser Wanderleiter ist Michael Altmaier & Team

659,00 

EZ-Zuschlag € 75,-
Shopping Cart
Scroll to Top

Vielen Dank für Ihre E-Mail

Sie haben nun alles Wichtige erledigt. Sobald wir Ihre E-Mail bearbeitet haben, melden wir uns direkt bei Ihnen.

Bis bald

Ihr Aschemeyer-Team